Ev. Kindergarten Werner-Siemens-Straße

Inhaltsverzeichnis

„Spatzennest”

Bei der Betreuung, Bildung und Erziehung der Kinder orientiert sich unsere Kindertageseinrichtung in der Werner-Siemens-Straße an den Bedürfnissen der Kinder und ihrer Familien. Bildungsarbeit verstehen wir als immerwährenden Dialog mit allen Beteiligten, also sowohl mit den Eltern als auch mit den Kindern: Sie sind in fast alle Prozesse einbezogen. Zu unserem Haus gehören zwei Krippengruppen (0-3 Jahre), zwei Kindergartengruppen und zwei Waldgruppen (jeweils ab 2,5 Jahre bis zur Einschulung).

Schwerpunkte

  • Die Vermittlung von Werten und die religiöse Erziehung sind uns wichtig – wir arbeiten eng mit der Kirchengemeinde der Stadtkirche zusammen
  • Die Umwelterziehung und Naturwissenschaft liegt uns sehr am Herzen
  • Wir versuchen die Kinder in vielen Bereichen an Entscheidungen zu beteiligen und sie mitbestimmen zu lassen.

Wir sind eine Sprach-Kita mit einer zusätzlichen Fachkraft für Sprach-Kitas des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Schwerpunkte sind: alltagsintegrierte sprachliche Bildung, inklusive Pädagogik und die Zusammenarbeit mit Familien.

Organisatorisches im Tageslauf

Öffnungszeiten:
Montag – Donnerstag: 7 – 17 Uhr
Freitag: 7 – 15.30 Uhr

Bringzeit:
täglich 7 – 8.30 Uhr

Abholzeit:
täglich ab 12.30 Uhr

Essen:
Die Kinder erhalten bei uns ein Frühstück. Das Mittagessen wird bei uns in der Kita von einer Köchin zubereitet und auch am Nachmittag erhalten die Kinder einen gesunden Snack.

Team

Leitung:
Bianka Deinert, Kindheitspädagogin B.A.

In unserem Kindergarten betreuen drei Erzieherinnen (einmal 37,5 Stunden, einmal 30 Stunden und eine Kraft mit 40 Stunden) und ein Erziehungswissenschaftler (40 Stunden) die Kinder. Wir sind ein Ausbildungsbetrieb und bilden regelmäßig Praktikanten aus.

Fotogalerie

Weiterführende Informationen

Aktuelle Informationen und Anmeldung über LITTLE BIRD !

Ansprechpartner

Einrichtung